Haus des Handwerks

Logo Haus des HanwerksAn diese Adresse der Kreishandwerkerschaft Tübingen mit ihren 14 Innungen haben sich die 650 Mitgliedsbetriebe schnell gewöhnt. Seit April 1998 befindet sich das "Haus des Handwerks" im Handwerkerpark 1 in 72070 Tübingen. Es ist damit genau dort, wo es hingehört, nämlich an der zentralen Stelle des Handwerks, wo die Fäden der Handwerksorganisationen zusammenlaufen.

Von der Kreishandwerkerschaft werden die Handwerksinnungen, in denen die Handwerksbetriebe freiwillige Mitglieder sind, betreut. Das "Haus des Handwerks" ist in der Stadt, im Kreis und in der Region die Anlaufstelle für das Handwerk, Partnern, Freunden und der sonstigen Öffentlichkeit. Allen Widrigkeiten zum Trotz hat die Kreishandwerkerschaft Tübingen ihr Haus im bundesweiten Vorzeigeobjekt "Ökologischer Handwerkerpark" in Tübingen realisiert.

Aus einer Vision wurde somit Wirklichkeit!

In den neuen Räumen ist eine deutlich verbesserte Kunden- und Mitgliederbetreuung möglich. Ein zeitgemäßes Umfeld für die Besucher mit behindertengerechtem Zu- und Aufgang und separaten Besprechungsräumen sorgen dafür, dass Kundenwünsche schnell und individuell erledigt werden könne.
Im großen Sitzungssaal finden alle Handwerkerveranstaltungen und sonstige Meetings statt.

Die Besucher finden die Kreishandwerkerschaft direkt an der B 28 am Ortsausgang von Tübingen in Richtung Herrenberg. Die markanten Firmengebäude sind sehr auffällig. Kurze Verkehrswege vom und in das Stadtgebiet sowie eine problemlose Anfahrt aus den Regionen Ammertal, Steinlachtal und Rottenburg erleichtern die Anreise per Auto oder Bus (Haltestelle fast vor der Tür). Vor dem Gebäude stehen Besucherparkplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung.

 

>>>Miete unseren Saal<<<